19.03.2010 18:30 Uhr München BMW Pavillon “ STROMBERG Café bei BMW
Der Lenbachplatz ist um ein kulinarisches Highlight reicher ,Starkoch der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft Holger Stromberg , eröffnete heute sein STROMBERG* Café im BMW Pavillon . Mit dem Einzug Strombergs wird der Lenbachplatz 7a zu einer führenden Adresse Münchens für exquisite Esskultur und genussvolle Lebensart. Montag bis Samstag täglich von 10 bis 20 Uhr und Sonntag von 11 bis 18 Uhr bietet Holger Stromberg, Koch und Gastgeber aus Leidenschaft, seinen Gästen bei BMW Lenbachplatz ausgewählte Kaffee-Spezialitäten sowie kleine, feine Köstlichkeiten .

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Zeitgleich mit der Eröffnung des STROMBERG* Cafe bei BMW Lenbachplatz startet auch die Ausstellung „Die schönste Form der Dynamik", mit der die neue BMW 5er Limousine präsentiert wird. Die unterschiedlichen Facetten der neuen BMW 5er Limousine werden im Rahmen der Ausstellung in verschiedenen Tonalitäten dargestellt. Die dynamische Agilität und das ästhetische Design desFahrzeugs spiegeln sich in allen Exponaten der Ausstellung wider. Der Besucher hat die Möglichkeit, die neue BMW 5er Limousine mit allen Sinnen zu erfahren und sich darüber hinaus über die gesamte Produktpalette ausführlich zu informieren.

Foto : Bayexna AAA
Namenverzeichnis: Karsten Engel Leiter Vertrieb Deutschland der BMW Group - Holgar Stromberg - Claudia Effenberg Designerin - Christan Neureuther
Quelle : BMW AG
Info : BMW Pavillon LENBACHPLATZ
Historie:
Erbaut 1953 - 1956 von den legendären Architekten Sepp Ruf und Theo Pabst, ist der leichte, fast immateriell wirkende Pavillon fest in München als Heimat der Marke BMW im Stadtkern und als Ort der Begegnung und des Dialogs verankert.
Events:
Als Begegnungsstätte von innovativer Technik, Design, Kunst und Kultur ist BMW Lenbachplatz mit seinem exklusiven Ambiente eine der bevorzugten Veranstaltungsorte im Herzen Münchens. Jährlich finden hier thematische Ausstellungen der Marke BMW oder Events wie der BMW Kunstadventskalender statt. BMW Lenbachplatz kann auch als Event-Location gemietet werden.
Architektur:
1953 in Bauhaus-Tradition errichtet, wurde das Haus immer wieder unter Bewahrung seiner architektonischen Identität modernisiert und verändert. So wurde 1985 die Zwischendecke partiell entfernt und mittels Heliostaten Sonnenlicht in das geöffnete Untergeschoss geleitet.
Besucher: Jährlich ca. 200.000 Besucher.

Zugriffe heute: 3 - gesamt: 8717.